amerikanische Fertighäuser und Häuser im amerikanischen Baustil
Gebietsrepräsentant  der VBS - Vancouver Building Supplies & Development | Anton-Grebe-Str. 49| D - 31139 Hildesheim| Telefon: +49 (0)5121 - 28 50 96
amerikanische Häuser kanadische Holzhäuser amerikanische Häuser amerikanische Häuser, amerikanische Baupläne
Rufen Sie uns an unter: +49 (0)5121 - 28 50 96
grundriss amerikanische Fertighäuser amerikanisch bauen
Monatsangebot amerikanischer Baustil, amerikanische häuser bauen in deutschland

Haustyp VH-D1035 - 2-Familienhaus

Einige Eckdaten: Gesamtfläche: ca 254m² Wohnfläche: 152m² / je WE ca. 76m² Veranda: ca. 24m² / je WE ca. 12m² Garagentrakt: ca. 78m²  / je WE ca. 39m² Preis: ab 299.700,- Euro * als Ausbauhaus Schlafzimmer je WE: 1 Badezimmer/WC 2 je WE: 1 Garage je WE: 1 individuelle Raumplanung große überdachte Veranda Küche, Wohnzimmer, Esszimmer,      - Abbildung zeigt Sonderausstattung-
häuser mit veranda häuser mit veranda amerikanischer häuser bauen amerikanisch Bauen amerikanischer Baustil und Häuser grundrisse amerikanischer häuser

Amerikanische Häuser von Innen: Großzügig gestaltet - das Monatsangebot

Das amerikanische Haus oder auch der amerikanische Baustil Das Monatsangebot - amerikanisches Fertighaus. Beim amerikanischen Baustil dreht sich alles um das Wohnzimmer. Das liegt auch in der Planung von großzügig gestalteten Hausplänen. Das Zusammenleben findet in einem traditionellen Wohnraum statt, der mit Kamin und Einbauschränken viel Platz und Gemütlichkeit bietet. Großzügigkeit gestaltet bei den amerikanischen Häusern wird überhaupt beim Innenausbau auf Einbaumöbel gesetzt. Nur wenige freistehende Elemente kommen zum Einsatz. Das hat natürlich den Vorteil, dass Sie viel Platz sparen und gleichzeitig enormen Stauraum haben. Verbreiterte Fensterbänke und eingebaute Regale schaffen gemütliche Ecken zum Lümmeln und Relaxen. Amerikanische Häuser weichen auch in puncto Küche vom deutschen Baustil ab. Die Küchen sind in diesen Häusern groß und bieten viel Platz für die obligatorische Kochinsel und den riesigen Kühlschrank. Dafür wird auf den Flur meist gänzlich verzichtet und die Übergänge zwischen den Zimmern sind fließend und offen. Die Enge deutscher Häuser fehlt dem amerikanischen Baustil. Neben dem Haupteingang gibt es zahlreiche Nebeneingänge durch die  Garage oder durch den  Garten.